Hundesportverein Zeven und Umg. e.V hielt Jahreshaupversammlung mit Vorstandswahlen ab:

 

Am 02.02.2019 hielt der Hundesportverein Zeven und Umgebung e.V. seine Jahreshauptversammlung im Vereinsheim in Weertzen ab. Im Fokus der Tagesordnung standen die Vorstandswahlen. Unter großer Mitgliederbeteiligung wurden die einzelnen Wahlpositionen flott und reibungslos durchgeführt.

 

In ihren Ämtern wurden wiedergewählt:

 

Alexander Findeisen als 1. Vorsitzender und Ausbildungswart

Manfred Pils als 2. Vorsitzender

Mauela Bieler als Kassenwartin

Olaf Prigge als Kassenprüfer.

 

Neu zur Verfügung gestellte Ämter wurden wie folgt besetzt:

 

Jens Dill als Platz- und Gerätewart

Heike Holsten als Schriftführerin

Heike Dill als 2. Kassenprüferin

Tanja Holsten als Ersatz-Kassenprüferin.

 

 

von links nach rechts: Manfred Pils, Heike Holsten, Jens Dill, Manuela Bieler, Alexander Findeisen

 

 

 

Einen besonderen Dank wurde dem ehemaligen Platz- und Gerätewart Ralf Siebenhüner ausgesprochen, da er über seinem Amt hinaus eine besondere Stütze des Vereins war und sich als gute Seele des Vereinsheimes verdient gemacht hat.

 

 

Der Verein begleitet und trainiert Begleit- und Schutzhunde, die Hundesportsparte Mantrailing wird angestrebt.

 

 

Im Frühjahr und Herbst werden Prüfungen für Fährtensuchhunde, Begleit- und Schutzhunde abgenommen. Ein besonderes Event steht im September diesen Jahres an, denn dann findet in Weertzen die IGP Landessiegerprüfung Weser-Ems statt (IGP - internationale Gebrauchshund Prüfung) statt.